Seite weiterempfehlen | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz | Sitemap
...verkaufen leicht gemacht!
  • Marktwertermittlung

    Die professionelle Wertermittlung von Immobilien

    Den Wert einer Immobilie ermitteln - ohne Marktkenntnisse nicht möglich

    Wenn Sie die Absicht haben, Ihr Haus verkaufen zu wollen, möchten Sie natürlich einen möglichst guten Preis erzielen. Meistens ist es für Laien jedoch nicht einfach bzw. möglich, die Wertermittlung der eigenen Immobile selbst vorzunehmen. Das liegt unter anderem auch daran, dass man das selbst genutzte Haus liebgewonnen hat und erforderliche Renovierungsmaßnahmen oder sonstige Nachteile gar nicht mehr wahrnimmt. Eine Marktwertermittlung ist für jemanden, der nicht beruflich in der Immobilienbranche tätig ist auch deshalb schwierig, weil Vergleichsmöglichkeiten zu ähnlichen Immobilien, Kenntnisse über Bewertungsmethoden und das Wissen zur Einschätzung der aktuellen Marktlage fehlen. Oft fragt man die Nachbarn oder Freunde und Bekannte, wie sie den Wert des eigenen Objektes einschätzen. Aber kann diese Auskunft tatsächlich den Rat eines Fachmanns ersetzen? Eine seriöse Marktwertermittlung sieht anders aus.


    Wie man einen guten und marktgerechten Preis beim Immobilienverkauf erzielt

    Ein Besuch in der Hausbank könnte eine Alternative darstellen. Leider stellt sich dann die Frage, ob der Experte für Geldanlagen und Bankangelegenheiten auch der richtige Fachmann für den anstehenden Hausverkauf ist. Wer eine Immobilie verkaufen möchte, sollte sich daher lieber direkt an einen Immobilienmakler wenden. Schließlich hat der erfahrene ortsansäs Marktwertermittlung von Immobiliensige Makler den besten Überblick über den Immobilienmarkt, da er täglich mit dem Verkauf von Immobilien beschäftigt ist. Mit seiner jahrelangen Erfahrung ist er der Experte, wenn es um die Wertermittlung der Immobilie geht. Ein besonderer Vorteil bei der Einschaltung eines Maklers liegt darin, dass es in sehr vielen Fällen sogar eine kostenlose Immobilienbewertung für den Kunden gibt.


    Wie kann der Immobilienmakler beim Hausverkauf behilflich sein?

    Im Gegensatz zur Befragung von Nachbarn oder Freunden ist die Beauftragung eines seriösen und erfahrenen Immobilienmakler bestimmt der richtige Weg. Vielleicht möchte man ja auch nicht, dass in der Nachbarschaft über den geplanten Immobilienverkauf geredet wird. Der Immobilienmakler kümmert sich dann um alles, so dass die Verkäufer nicht sinnvolle Zeit verschwenden. Neben der Immobilienbewertung erstellt er ein aussagekräftiges Exposé mit Fotos und Videos. Auch Luftaufnahmen und virtuelle Hausrundgänge gehören zu einem innovativen Exposé. Nachdem dann die Vermarktungsstrategie festgelegt wurde, beginnt dann der eigentliche Verkaufsprozess. Weiter beantwortet der Makler alle Fragen der Kaufinteressenten und führt die Besichtigungen durch. Ist ein Käufer gefunden, kümmert sich der Experte auch um die vertragliche Abwicklung und ist bei der notariellen Beurkundung mit vor Ort.


    Welche Vorteile bietet die kostenlose Immobilienbewertung für Verkäufer?

    Aus objektiver Sicht und mit seiner Erfahrung, kann der Immobilienfachmann anhand von diversen Kriterien einen ersten Immobilienwert ermitteln. Dies hilft den Eigentümern meistens enorm weiter, da sie dann bereits einen ersten Eindruck vom möglichen Verkaufspreis bekommen. Anhand dieses Wertes können dann weitere Überlegungen stattfinden - soll die Immobilie tatsächlich verkauft werden? Wenn die Immobilie dann tatsächlich verkauft werden soll, vertieft der Experte die Bewertung und setzt nach Rücksprache mit den Eigentümern den Verkaufspreis fest. Nun kann dann auch die Vermarktung des Objektes beginnen.
     
    iz Immobilien iz Neubauvorhaben iz Bauträgerobjekte iz Baugrundstücke iz Baugebiete iz Ferienhäuser iz Marktwertermittlungen
    © immo-zentrum.de
    Kontakt
    0800 2626400
    Rückruf-Service
    Makler beauftragen
    Kostenlose Marktwertermittlung
    Karriere