Seite weiterempfehlen | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz | Sitemap
...verkaufen leicht gemacht!
  • Diskreter Immobilienverkauf

    Wie man eine Immobilie diskret und erfolgreich verkauft

    Immobilienmakler helfen bei der diskreten Immobilienvermarktung

    Einen Immobilienverkauf diskret, also möglichst anonym und verschwiegen zu gestalten, kann man sich aufgrund der vielen gesetzlichen Vorgaben und Verordnungen rund um das Immobiliengeschäft kaum vorstellen. In der Regel wollen Kaufinteressenten eine Immobilie vorab besichtigen. Viele Interessenten gehen bei einer Immobilienanzeige ohne Exposé aber schon verloren, bevor überhaupt eine erste Kontaktaufnahme stattfindet. Auch der Wertverlust kann demzufolge sehr hoch sein, wenn keinerlei persönliche Verhandlungen über den Preis stattfinden. Daher is Diskreter Immobilienverkauft ein diskreter Immobilienverkauf durch einen Laien oftmals nicht einfach abzuwickeln und sollte durch einen erfahrenen Immobilienmakler durchgeführt werden.


    Warum manchmal ein diskreter Immobilienverkauf gewünscht wird

    Der Wunsch nach einem diskreten Immobilienverkauf kann verschiedenste Gründe haben. Manchmal genügt es zum Beispiel schon, dass Privatpersonen nicht möchten, dass die gesamte Nachbarschaft vom bevorstehenden Verkauf erfährt. Wie also kann man sein Haus oder seine Wohnung verkaufen - und das möglichst gewinnbringend - ohne sämtliche persönlichen Kontaktdaten offen zu legen und selbst nicht in direkte Verhandlungen mit Kaufinteressenten treten zu müssen?

    Ein diskreter Immobilienverkauf ist quasi nur effektiv möglich, wenn ein Immobilienmakler damit beauftragt wird. Auf diese Weise gibt der Verkäufer nur einem einzigen Ansprechpartner seine Kontaktdaten. Der Immobilienmakler übernimmt ab Bekundung des Verkaufsinteresses sämtliche weiteren Schritte: Er erstellt ein professionelles Exposé, das beispielsweise auch ohne Bilder überzeugen und eine positive Wirkung auf Kaufinteressenten ausstrahlen wird. Bei der Anzeige werden keine Adressdaten vom Verkäufer freigegeben und potenzielle Interessenten werden sorgfältig ausgewählt. Auf Wunsch kann der Verkauf auch so gestaltet werden, dass keinerlei Besichtigungen stattfinden. Der Immobilienmakler vermittelt zwischen allen Parteien, ohne die Identität des Verkäufers preiszugeben. Nicht einmal beim letzten Schritt - der notariellen Beurkundung - muss der Verkäufer zwingend anwesend sein. Für besondere Fälle, dazu zählt auch der sogenannte diskrete Immobilienverkauf, kann dem beauftragten Immobilienmakler eine entsprechende Vollmacht erstellt werden.


    Der diskrete Verkauf - bei Luxusimmobilien oftmals gewünscht!

    Egal, was letztendlich die Hintergründe für den diskreten Immobilienverkauf sind, es bildet ein Paradebeispiel für die Beauftragung eines Immobilienmaklers. Eine zu geringe Nachfrage in der betroffenen Region kann damit zusätzlich abgefangen werden, da ein Makler eine weit umfangreichere "Zielgruppe" erreicht. Schon bei der Immobilienbewertung spielt er eine wichtige Rolle. Vor allem bei Luxusimmobilien macht ein diskreter Immobilienverkauf per Maklerauftrag Sinn - die Privatsphäre des Verkäufers bleibt allzeit geschützt und ein (ebenfalls nicht öffentlicher) hoch angesetzter Preis schreckt keine ernsthaft Interessierten ab.
     
    iz Immobilien iz Neubauvorhaben iz Bauträgerobjekte iz Baugrundstücke iz Baugebiete iz Ferienhäuser iz Marktwertermittlungen
    © immo-zentrum.de
    Kontakt
    0800 2626400
    Rückruf-Service
    Makler beauftragen
    Kostenlose Marktwertermittlung
    Karriere