Seite weiterempfehlen | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz | Sitemap
...verkaufen leicht gemacht!
  • Grundstück

    Sie möchten ein Grundstück oder Bauland verkaufen?

    Wir sind Ihr kompetenter Partner beim Grundstücksverkauf!

    Im Vergleich zu einem Haus oder einer Wohnung, denkt man beim Grundstücksverkauf an einen relativ einfachen Vorgang. Schließlich handelt es sich bei dem Verkaufsobjekt um unbebautes Land, für das weder ein Gebäude bewertet werden muss, noch auf bestehende Mietverträge zu achten ist. Aber auch ein Grundstück unterliegt bestimmten Voraussetzungen und bedarf einer ausgefeilten Marketingstrategie, um dafür einen ordentlichen Verkaufspreis zu erzielen. Wenn Sie ein Grundstück oder Bauland verkaufen möchten, stehen wir Ihnen dafür gerne als erfahrener und seriöser Partner zur Seite.


    Die Größe und Lage des Grundstücks sind ausschlaggebend für den Preis

    Diese Faktoren können entscheidend sein für einen erfolgreichen Grundstücksverkauf. Die Größe und Lage des Grundstücks ergeben sich aus den Angaben im Lageplan des bei der zuständigen Gemeinde geführten Liegenschaftskatasters. Dort erfährt man u.a. auch eine behördliche Einschätzung über den ungefähren Quadratmeterpreis für das zum Verkauf stehende Bauland anhand der in der Vergangenheit abgeschlossenen Grundstückskaufverträge. Sollten Ihnen ents Grundstück oder Bauland verkaufenprechende Unterlagen fehlen, dann sind wir Ihnen gerne bei der Besorgung von Lageplan und/oder Flurkarte behilflich.

    Wenn es sich bei dem Grundstück um ein flächenmäßig großes Grundstück handelt und eine Bebauung möglich ist, dann kann neben dem Verkauf an eine Privatperson auch darüber nachgedacht werden, das Bauland an einen Investor oder Bauträger zu verkaufen. Wir sind Ihnen nicht nur bei der Planung und Vermarktung behilflich, sondern verfügen auch über entsprechende Kontakte zu Baufirmen und Bauträgern. Wenn auf dem Grundstück beispielsweise ein Mehrfamilienhaus gebaut werden kann, erhält der Baulandverkäufer unter Umständen einen höheren Verkaufspreis.


    Der Bebauungsplan liefert Vorgaben zur möglichen Bebauung

    Gerne unterstützen wir Sie dabei, die mögliche Bebaubarkeit eines Grundstücks zu ermitteln. Wir führen die erforderlichen Gespräche und wenden uns an die zuständige Gemeinde, um einen Einblick in den Bebauungsplan zu nehmen. Anhand der beiden Faktoren Geschossflächenzahl und Grundflächenzahl lässt sich beispielsweise ermitteln, wie das Grundstück später bebaut werden darf. Je mehr bebaute Wohnfläche auf einem Grundstück geschaffen werden darf, desto größer ist oftmals der Grundstücksverkaufspreis.

    Für den Fall, dass die Bebaubarkeit nicht eindeutig aus den vorhandenen Unterlagen hervorgeht, können wir auch eine Bauvoranfrage bei der zuständigen Gemeinde stellen. Dieser Vorgang nimmt zwar etwas Zeit und Kosten in Anspruch, kann aber beim Baulandverkauf ein deutlich höheres Verkaufsergebnis für den Baulandverkäufer bedeuten. Gerne sind wir Ihnen beim Grundstücksverkauf behilflich und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Egal, ob es sich beispielsweise um eine landwirtschaftliche Nutzfläche, eine Grünfläche oder um Bauland (Wohnbaufläche) handelt.
    Kontaktformular
    iz Immobilien iz Neubauvorhaben iz Bauträgerobjekte iz Baugrundstücke iz Baugebiete iz Ferienhäuser iz Marktwertermittlungen
    © immo-zentrum.de
    Kontakt
    0800 2626400
    Rückruf-Service
    Makler beauftragen
    Kostenlose Marktwertermittlung
    Karriere