Seite weiterempfehlen | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz | Sitemap
...verkaufen leicht gemacht!
  • Ferienhaus verkaufen

    Worauf ist beim Verkauf eines Ferienhauses zu achten?

    Besonderheiten beim Verkauf einer Ferienimmobilie

    Wenn Sie ein Ferienhaus besitzen, kann es verschiedene Gründe geben, warum sich ein Verkauf lohnt oder warum man verkaufen möchte. Oft werden Ferienhäuser gekauft, weil man sich gut vorstellen kann, dort in den nächsten Jahren seinen Urlaub zu verbringen. Die Region ist wunderschön, man kann beispielsweise mit leichtem Gepäck fliegen und so lange bleiben wie man möchte. Leider macht einem das Leben manchmal gerne auch einen Strich durch die Rechnung. Ein neuer Job mit weniger Urlaub, weniger Freizeit an den Wochenenden, Krankheit oder finanzielle Engpässe zwingen viele Menschen dazu, sich von ihrem Zweitwohnsitz zu trennen.

    Das Ferienhaus verkaufen und wieder mehr Zeit auf Reisen zu verbringen, ist ein weiterer Wunsch vieler Eigentümer. Vielen wird erst nach einigen Jahren bewusst, das sie sich nach etwas Abwechslung und neuen Eindrücken sehnen. Immobilie verkaufen und Verantwortung abgeben - auch dieses Motiv sprechen viele, ehemalige Eigentümer als Begründung an. Wenn sich das Ferienhaus verkaufenFerienhaus nicht in der Nähe des eigenen Wohnortes oder sogar im Ausland befindet, ist dies auch mit Sorgen und Ängsten verbunden. Wer kümmert sich um Pool und Garten und schaut nach dem Rechten? Ein Ferienhaus ist mit Kosten verbunden und benötigt regelmäßige Pflege und Zuwendung. Wenn Kosten und Aufwand den Nutzen eines Feriendomizils nicht mehr rechtfertigen, sollten Sie das Ferienhaus verkaufen.


    Ferienhaus im Ausland verkaufen

    Gerade ein Hausverkauf im Ausland kann mit vielen Problemen behaftet sein, wenn Sie die dortigen Gepflogenheiten nicht kennen. Arbeiten Sie in diesem Fall mit einem renommierten und erfahrenen Immobilienmakler zusammen. Achten Sie darauf, dass Sie eine gemeinsame Sprache sprechen, damit keine Missverständnisse entstehen und sorgen Sie dafür, dass alle Kaufurkunden und Dokumente der Liegenschaft vorliegen. Auch wenn Sie nicht vor Ort sind, kann der Immobilienprofi in Ihrem Auftrag Besichtigungen durchführen. Hinterlegen Sie ggf. gegen eine Quittung die Schlüssel des Anwesens und bestehen Sie auf eine kompetente Beratung. Für seriöse Immobilienmakler, die auf den Verkauf von Luxusimmobilien und Zweitwohnsitzen spezialisiert sind, gehört dieser Usus zum normalen Tagesgeschäft.


    Die Auswahl des Immobilienmaklers

    Bevorzugen Sie bei Ihrer Maklerauswahl Immobilienfirmen mit einem professionellen Internetauftritt und langer Erfahrung. Handymakler haben zwar oft gute Kontakte, verfügen aber in den meisten Fällen weder über Büros noch über die jahrelange Erfahrung eines professionellen Anbieters. Bitte bedenken Sie, dass Sie bei einem Hausverkauf im Ausland auch bei der Immobilienbewertung vor Ort sein sollten, um sich ein Bild von der Arbeit des Maklers zu machen und diesen persönlich kennenzulernen. Der Verkauf eines Ferienhauses im eigenen Land gestaltet sich etwas unkomplizierter, ist aber auch hier allein schwieriger zu bewerkstelligen als mit einem Experten an der Hand.

    Die beiden wichtigsten Faktoren beim Verkauf Ihres Zweitwohnsitzes ist eine kompetente Beratung, ein hervorragendes Marketing und eine offene Kommunikation. Mit diesen Elementen wird der Verkauf mit Sicherheit zu einem vollen Erfolg!
     
    iz Immobilien iz Neubauvorhaben iz Bauträgerobjekte iz Baugrundstücke iz Baugebiete iz Ferienhäuser iz Marktwertermittlungen
    © immo-zentrum.de
    Kontakt
    0800 2626400
    Rückruf-Service
    Makler beauftragen
    Kostenlose Marktwertermittlung
    Karriere